Unsere aktuellen News



Die beiden größten deutschen Energieversorger, E.ON und RWE, beide mit Sitz in Essen, haben eine massive Umstrukturierung ihres Portfolios und damit einen Austausch wichtiger strategischer Geschäftsfelder beschlossen. Die EU- Wettbewerbsbehörde hat dem nun zugestimmt und vergleichsweise milde Auflagen erlassen...



Die Bundesnetzagentur hat am 9. Juli 2019 ein Hinweisblatt zum Thema Messen und Schätzen bei Stromweiterleitung an Dritte in einer Entwurfsfassung erstellt und bis zum 15. September 2019 zur Konsultation gestellt. Der GAV hat dazu eine kritische Stellungnahme erstellt...



Am 4. April 2019 wurde das vorläufige Insolvenzverfahren über die genossenschaftlich organisierte energycoop eG eröffnet. Steigende Energiebeschaffungspreise bei fixierten Absatzverträgen sollen nach Angaben des Unternehmens zu erheblichen Kostensteigerungen geführt haben. Die für diese ungewöhnliche, extrem risikobehaftete Geschäftspolitik verantwortlichen Vorstände...



Am 14. Februar 2019 hat das baden-württembergische Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft die Studie „Versorgungssicherheit in Süddeutschland bis 2025 veröffentlicht. Die Studie ist eine Aktualisierung vorangegangener Studien zur Versorgungssicherheit in Süddeutschland. Die Auftragnehmer der Studie (IER/IFK/DLR) gehen davon aus, dass bis 2025 die Versorgungssicherheit im Sinne der Lastdeckung unter Heranziehung der eingerichteten Reserven in Deutschland gegeben ist...



Das aktuelle Stromsteuergesetz enthält Steuerbegünstigungen, die aus Sicht der europäischen Kommission staatliche Beihilfen darstellen. Mit einem Änderungsgesetz soll die Steuergesetzgebung beihilferechtskonform gestaltet werden...



Die Marktstammdatenregisterverordnung regelt unter anderem die Ausgestaltung des Marktstammdatenregisters, das ein zentrales, elektronisches Verzeichnis...



Im Jahr 2016 investierten Unternehmen des Produzierenden Gewerbes (ohne Baugewerbe) in Deutschland 8,4 Milliarden Euro in Sachanlagen für den Umweltschutz...



Nach dem Ausstieg aus der Stromerzeugung aus Kernkraft, plant die Bundesregierung den Ausstieg aus der Kohleverstromung. Die Vorstände der davon betroffenen Unternehmen...



Die Energiewende fordert nicht nur einen Ausbau des Stromnetzes, sondern auch eine bessere Auslastung der bestehenden Netzstruktur. Das ist der Tenor...



Letztverbraucher von elektrischer Energie mit einem Verbrauch über einer GWh/a und Stromweiterleitung an Dritte müssen diese Verbrauchsmengen abgrenzen, um...



Strom- und Gasnetzbetreiber wehren sich gegen die von der Bundesnetzagentur im Jahr 2016 festgelegte Höhe der Zinssätze, mit denen die Unternehmen...